"…kommt lasst uns unsern Kindern leben!" [F. Fröebel]

Eltern fragen „wie geht es weiter?“

In den letzten Tagen sind viele Nachfragen von Eltern beim Elternbeirat eingegangen.
Die Kita hat weiterhin – wie auch schon die letzten Wochen – Notdienst. Dieser kann von Eltern in Anspruch genommen werden, die systemrelevanten Berufen angehören. Entsprechende Berechtigungsscheine kann man auf der Seite vom Kultus- und Sozialministerium finden. Unsere KiTa-Leitung hat welche ausgedruckt und gegenwärtig vorrätig. Diese Scheine müssen vom Arbeitgeber unterschrieben werden, bislang fallen unter diese sog. systemrelevante Berufe nur medizinische Berufe, dass kann sich aber sehr schnell ändern.

Auch die Kita-Leitung weiß noch nicht, wie sich die Situation am 20. April darstellen wird. Wird unser Bundesregierung, bzw. unser Ministerpräsident den Empfehlungen der Leopoldina folgen, dann könnte die KiTa erst mal nur für Vokis öffnen und Schulen nur für Übertrittsschüler, dies sind aber alles nur Mutmaßungen. Bleibt bitte geduldig und informiert Euch über seriöse Quellen, wie z.B. den Seiten des Bayrischen Ministeriums oder Nachrichten von ARD und ZDF.

Den Berechtigungsschein gibt es in der aktuellsten Version immer hier. Wichtig ist hierbei die Einschränkung, daß bei Punkt 2 BEIDE Elternteile in dieser Branche tätig sein müssen, bei Punkt 1 genügt EINER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dir gefällt unsere Seite, zeige Sie Anderen!